Auswahl der Golfschule

Wie das Wort im Grunde bereits klar macht, wird in einer Golfschule die beliebte Freizeitbeschäftigung Golfspielen gezeigt und umgekehrt auch gelernt. In diesem Fall geht es indes zu keiner Zeit so todernst zu wie in einer klassischen Schule für Jugendliche und Kinder beziehungsweise zur Erwachsenenbildung oder jeder anderen Art von Schule. Der Golfsport steht für Vergnügen und ist geradezu eine Ablenkung, dass auf den ersten Blick als ein Hobby zu bewerten ist. Wer eine Golfakademie benötigt, der hat das offen Interesse, das Golfspielen grundsätzlich zu lernen, um anschließend in der Lage zu sein, richtig zu golfen, wenigstens aber niedriger zu scoren. (Ende Korrektur)

Als Golfschule wird das Angebot atomar kommerziellen Golfclub oder in einem gemeinnützigen Golfverein bezeichnet, von einem zertifizierten Golftrainer informiert zu werden. Korrespondierend zu dem Wort Bildungsanstalt wird hier von einem Golflehrer gesprochen. Der ist gang und gäbe ein vom Deutschen Golf Verband, dem DGV lizensierter Trainer. Gleichartig zu anderen Sportarten langt die Qualifikationen vom Bundestrainer über den A- und den B-Trainer bis hinab zum Fachübungsleiter. Je höherwertiger die Trainerlizenz des Golflehrers ist, umso gütemäßig von hoher Kunstfertigkeit wird die von ihm geleitete und betreute Lehranstalt bewertet.

Der sogenannte Golfunterricht findet rein gedanklich und Praxis für ganz einige Teilnehmergruppen statt. Sie ermöglichen sich einerseits nach dem Person, im Gegensatz dazu nach ihrem Können und Vermögen unterteilen. So zustandekommen Golfkurse für Nachwuchs, für Jugendliche sowohl .... als auch für Heranwachsende angeboten, und zwar ebenso wie getrennt für Mädchen und Baby bekommen als auch in gemischten Gruppen. Kurse für die Erwachsenen gibt es für Milchbart, für Fortgeschrittene ebenso wie für Experte, die hier ihr persönliches Behinderung verbessern möchten. Der duale Golfunterricht mit Modell und Übung hat natürlich seinen Kern mit den praktischen Sport auf dem Golfplatz. Eine Golfschule bietet ihren Schülern die Anlage, die Sportgeräte Knüppel und Bälle auszuleihen. Ihre persönliche Sportbekleidung samt der Golfschuhe verbringen die Person selbst mit.

Der Golfschüler hat ganz eigene, individuelle Vorstellungen, wenn er vereinen Golfkursus belegt. Zu den gängigen Methoden in der Golfschule gehört das Universell Golf Learning Struktur, abgekürzt UGLS. Diese wissenschaftlich fundierte Lehrmethode basiert auf der Komposition aus physikalischem Dienstvorschrift und klassischer Bewegungslehre. Schwünge und Den Arsch voll kriegen herkunft, auch oder besonders bei Anfängern, mit Messgeräten analysiert. In der Golfschule wird nach dem UGLS abgesondert oder in ebenfalls kleinen Gruppen belesen.

Die Präferenz der geeigneten Golfschule richtet sich prinzipiell nach deren Dienst an Golfkursen. Die mit dem PGA-Gütesiegel ausgezeichnete Rotte bietet auch Leistungskurse für Sportler an. Die deutsche PGA, Professional Golfer Association, vergibt dieses Qualitätssiegel an Golfschulen, die von der Ausrüstung, von der Organisation und von ihrem Lehrangebot her den fachlichen Ansprüchen des Golfens als Leistungssport entsprechen. Die besten unter ihnen anschmeißen die Titel "PGA Premium Golfschule". Hier wird faktisch großer Wert auf eine Talentsichtung und Talentförderung im Jugend-/ Nachwuchsbereich gelegt wie aufs Flair der gesamten Golfanlage mit Shop, Driving Range und Golfrestaurant.

Golfschule Hamburg

Golfunterricht in Hamburg

Die Möglichkeit an seiner Technik beim Golfen zu arbeiten bekommt man in Hamburg auf zahlreichen Golfanlagen. Die Hansestadt hat eine nicht geringe Liste an Golfplätzen oder bietet Plätze in kurzer Entfernung.

Prinzipiell kann jeder Golfer Golfstunden bzw. Golftraining auf praktisch allen Golfanlagen in Deutschland absolvieren. Man entdeckt nur wenige Golfanlagen, die über keine Übungsanlage (Range) verfügen. Zudem gibt es Range-Anlagen, die keinen eigenen Platz haben und nur einen Übungsbereich bieten. Solche Anlagen gibt es fast ausschließlich in Großstädten, weil eine Driving Range nur wenig Platz verlangt und der ist im Stadtbereich bekanntlich selten und teuer.

Zum Hamburger Golfverband rechnet man auch einige Golfanlagen, die nicht innerhalb der Hamburger Grenzen liegen, sondern in Schleswig-Holstein ihren Sitz haben. Diese befinden sich aber allesamt innerhalb der Metropolregion Hamburg.

Auf den unten aufgelisteten Golfplätzen gibt es mindestens ein Golflehrer beziehungsweise Pro, bei dem jedermann Golfunterricht buchen darf. Es fällt gewiß schwer, hier eine deutliche Empfehlung auszusprechen, weil der Golfunterricht in der Regel von der PGA-Schule geprägt ist.

Aufzählung der Golfplätze in und um Hamburg

Sortiert nach Entfernung zur Hamburger Innenstadt:

Golf Lounge
Billwerder Neuer Deich 40, 20539 Hamburg
City Süd(3.6 km vom Zentrum)
nur Driving Range

Golf Team Hamburg
Schnackenburgallee, 22525 Hamburg
Hamburg-Volkspark (6.2 km vom Zentrum)
6-Loch öffentl. Platz

Red Golf Moorfleet e.V.
Vorlandring 16, 22113 Hamburg
(7.7 km vom Zentrum)
9-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 30-35 €

Großflottbeker Tennis-, Hockey- u. Golf-Club e.V.
Otto-Ernst-Straße 32, 22605 Hamburg
(7.7 km vom Zentrum)
6-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 40-50 €

GolfRange Hamburg-Oststeinbek
Meessen 38, 22113 Oststeinbek
(12 km vom Zentrum)
9-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 31-38 €

Golf-Club Hamburg Wendlohe e.V.
Oldesloer Straße 251, 22457 Hamburg
(12 km vom Zentrum)
27-Loch : A + B + C Platz Mo-Fr - Greenfee: 65-75 €

Golfclub Gut Glinde e.V.
In der Trift 4, 21509 Glinde
(14 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 55-70 €
9-Loch öffentl. Platz Mo-So - Greenfee: 28-35 €

Hamburger Golf-Club e.V. Falkenstein
In de Bargen 59, 22587 Hamburg
Hamburg (15 km vom Zentrum)
18-Loch Falkenstein Platz Mo-Fr - Greenfee: 80 €

Golf & Country Club Treudelberg e.V.
Lemsahler Landstraße 45, Hamburg-Lemsahl
H(15 km vom Zentrum)
27-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 60-80 €
9-Loch Pitch & Putt Platz (öffentl.) Mo-So - Greenfee: 22-28 €

Land- u. Golf Club Hittfeld e.V.
Am Golfplatz 24, 21218 Seevetal
(18 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 80 €

Golfanlage Gut Wulfsmühle
Mühlenstr. 98, 25499 Tangstedt
(18 km vom Zentrum)
18-Loch Wulfsmühle Platz Mo-So - Greenfee: 60-70 €

Golfpark Weidenhof e.V.
Mühlenstraße 140, 25421 Pinneberg
(19 km vom Zentrum)
18-Loch öffentl. Platz Mo-So - Greenfee: 40-60 €
6-Loch Kurzplatz (öffentl.) Mo-So 15 €

Wentorf-Reinbeker Golf-Club e.V.
Golfstraße 2, 21465 Wentorf/Hamburg
(19 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 60-70 €

Golfclub Hamburg Walddörfer e.V.
Schevenbarg, Ammersbek
(19 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 60-70 €

Red Golf Quickborn GmbH & Co. KG
Harksheider Weg 226, 25451 Quickborn
(19 km vom Zentrum)
9-Loch öffentl. Platz Mo-So 30-35 €

Golf Club Hamburg Ahrensburg e.V.
Am Haidschlag 39-45, 22926 Ahrensburg
(20 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 65-75 €

Golf-Park Peiner Hof e.V.
Peiner Hag, 25497 Prisdorf
(20 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 49-59 €

Golfclub Hamburg-Holm e.V.
Haverkamp 1, 25488 Holm
(20 km vom Zentrum)
27-Loch Platz A - B oder C-Course Mo-Fr - Greenfee: 60-75 €

Golf-Club An der Pinnau e.V.
Pinneberger Straße 81a, 25451 Quickborn-Renzel
(20 km vom Zentrum)
27-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 60-70 €

Golf- & Country Club am Hockenberg e.V.
Am Hockenberg 100, 21218 Seevetal
(21 km vom Zentrum)
18-Loch Golf & Country Club Am Hockenberg Platz Mo-So - Greenfee: 35-70 €

Golfclub Siek/Ahrensburg
Bültbek 31a, 22962 Siek
(21 km vom Zentrum)
18-Loch A/B öffentl. Platz Mo-So - Greenfee: 40-50 €

Golf Club Gut Immenbeck e.V.
Ardestorfer Weg 1, 21614 Buxtehude
(21 km vom Zentrum)
9-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 38 €

Golfclub Hamburg-Oberalster
Bäckerbarg 10, 22889 Tangstedt
(22 km vom Zentrum)
18-Loch Hamburg-Oberalster Platz im Aufbau

Golf Club Großensee e.V.
Hamburger Straße 29, 22946 Großensee
(23 km vom Zentrum)
18-Loch Hauptplatz Mo-Fr - Greenfee: 50-60 €
9-Loch Kurzplatz (Par 3) (öffentl.) Mo-So 15 €

Golf-Club Escheburg e.V.
Am Soll 3, 21039 Escheburg
(23 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 50-60 €
6-Loch Nordplatz (öffentl.) Mo-So - Greenfee: 15-20 €

Golf-Club Buxtehude
Zum Lehmfeld 1, 21614 Buxtehude
(24 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 50-60 €

Golf-Club Hoisdorf e.V.
Hof Bornbek-Hoisdorf, 22952 Lütjensee
(25 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 50-60 €

Golf-Club Am Sachsenwald e.V.
Am Riesenbett, 21521 Dassendorf
(26 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-Fr - Greenfee: 50-60 €
6-Loch öffentl. Platz Mo-So 12 €

Gut Kaden Golf und Land Club
Kadener Straße 9, 25486 Alveslohe
(26 km vom Zentrum)
27-Loch Course C+B, C+A, A+B Mo-Do - Greenfee: 80 €

Golf-Club Jersbek e.V.
Oberteicher Weg, 22941 Jersbek
(27 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 50-60 €

Golfclub Gut Haseldorf e.V.
Heister Feld 7, 25489 Haselau
(27 km vom Zentrum)
18-Loch Platz Mo-So - Greenfee: 55-65 €

Golf-Club Buchholz-Nordheide e.V.
An der Rehm 25, 21244 Buchholz
(29 km vom Zentrum)
18-Loch GCB Platz Mo-So - Greenfee: 55-65 €

Golf & Country Club Brunstorf
Am Golfplatz, 21524 Brunstorf
(30 km vom Zentrum)
18-Loch Championship-Course Mo-So - Greenfee: 55-65 €
9-Loch Golfplatz Brunstorf Süd (öffentl.) Mo-So - Greenfee: 30-35 €

Gut Waldhof Golf AG
Am Waldhof 3, 24629 Kisdorf (Kisdorferwohld)
Kisdorf (30 km vom Zentrum)
18-Loch Meisterschaftsplatz Mo-Sa - Greenfee: 55-65 €

Golf Bootcamp Kitzbuehel

Das sollte man wissen:
Drehachse und Kopfposition

Die Drehachse beim Golfschwung ist nicht die Körperachse entlang der Wirbel, sondern geht unterhalb des Kopfes durch den Körper. Einer der schlimmsten Fehler beim Golfen ist es aus diesem Grund die Postion des Kopfes im Laufe des Golfschwunges zu varieren. Wer seinen Kopf zu früh hoch nimmt, wird u.U. über den Ball schlagen, wer sich runter bewegt, wird sehr sicher den Golfball fett treffen und dadurch an Weite einbüßen.

Das sichere Halten der Position und damit genauso der Drehachse ist deswegen der Erfolgsschlüssel. Suchen Sie sich idealer Weise einen großen Spiegel, um ihren Golfschwung genau zu überprüfen. Die Wirbelsäule ist nach gängiger Meinung die Drehachse. Vom Steiß bis zum Hals sollte diese nach Möglichkeit gerade sein. Einen runden Rücken zu machen, um auf diesem Weg dem Ball mit dem Kopf etwas näher zu kommen, wird nicht frei schwingen können. Achten Sie wirklich jedesmal auf einen geraden Rücken ohne Buckel. Das macht auch optisch Eindruck.


Nützliche Surf-Empfehlungen

Golfschwung - golf-for-business.de
Dan Shauger Golf - dan-shauger-golf.de
Golfreise Mallorca - golfreise-mallorca.de
Modern Mike Austin Method - www.myperfectswing.de
Golfschwung in Europa - www.golfschwung.eu
Golfkurs & Golftechnik - golfkurs-golftechnik.de
Perfekter Golfschwung - perfekter-golfschwung.de
Golfschwung Training - www.golfschwung.training




Das ist uns wichtig

Golfschule

Der Griff

Ohne perfekten Griff gibt es keinen perfekten Golfschlag. Der Schlägergriff muss in den Fingern liegen. Die Hände hängen dabei locker herunter, als wolle man in die Hände klatschen. Das ist eine neutrale Handposition. Nur damit sind gerade Schläge möglich. Lesen Sie mehr zum Thema Golfgriff

Rückschwung

Der Rückschwung

Je langsamer man zurück schwingt, um so weiter kan man schlagen. Für eine maximale Geschwindigkeit muss man locker sein. Wer schnell zurückschwingt, setzt zu sehr auf Muskelkraft und verkrampft dann auch im Durchschwung. Lesen Sie auch mehr zum Thema Golfstand

Die Winkel

Ohne Winkel in den Handgelenken geht es nicht. Der Golfschwung ist eine Doppelpendelbewegung, wobei insbesondere der Handgelenkwinkel die Musik macht. Das richtige Entwinkeln zur rechten Zeit bringt die Power und sorgt für die Weite. Lesen Sie mehr zum Thema Golfschwung

Die Hebel

Gleich mehrere Gelenke im menschlichen Körper sorgen für mächtige Hebel beim Golfschwung. Dabei ist jeder einzelne Winkel gar nicht so entscheidend. Es ist vielmehr das koordinierte Zusammenspiel aller in der richtigen Abfolge. Lesen Sie mehr zum Thema Golfhebel